Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hotelmarkt

Die besten der Besten: 13 Luxushotels in Berlin und München im Forbes Travel Guide 2017

Profile Photo By: Carsten Hennig
February 27, 2017

Die besten der Besten: 13 Luxushotels in Berlin und München im Forbes Travel Guide 2017

Berlin/München, 27. Februar 2017 –
Die Liste der wahrhaft besten Tophotels, Spitzenrestaurants und Spa weltweit ist der „Forbes Travel Guide“. In der neuen Ausgabe 2017 sind auch 13 Häuser aus Berlin und München aufgelistet:

Berlin
Hotel Adlon Kempinski
Das Stue
Hotel de Rome, a Rocco Forte Hotel
Regent
Waldorf Astoria
Kempinski Hotel Bristol
Schlosshotel im Grunewald
Ritz-Carlton

München
The Charles, a Rocco Forte Hotel
Hotel Bayerischer Hof
Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski
Hotel Palace
Sofitel Bayerpost

Adlon Hotel Kempinski Berlin
Adlon Hotel Kempinski Berlin

Die gesamte Liste es „Forbes Travel Guide 2017“ ist hier abrufbar: http://www.forbestravelguide.com/about/awardwinners

2017 zählen zu den Preisträgern 22 neue Fünf-Sterne-Hotels, 76 neue Vier-Sterne-Hotels und 83 neue Hotels in der Kategorie Empfohlen. Weitere Erstgewinner umschließen sieben Fünf-Sterne-Restaurants, 13 Vier-Sterne-Restaurants und 12 empfohlene Restaurants. Die Liste zeichnet auch neun neue Fünf-Sterne-Spas und 35 neue Vier-Sterne-Spas aus.

Unter den neuen Destinationen entpuppte sich Bali als der große Luxus-Sieger. Der neue Luxus-Hotspot ergatterte Fünf-Sterne-Bewertungen für drei Hotels (Four Seasons Resort Bali in Jimbaran Bay, Four Seasons Resort Bali in Sayan und The Villas in Ayana). Ebenfalls lassen sich hier beeindruckende zehn Vier-Sterne-Hotels und drei empfohlene Objekte finden.
Manila startete mit zwei Fünf-Sterne-Hotels (Marco Polo Ortigas Manila, Sky Tower im Solaire Resort and Casino), einem Quartett von Vier-Sterne-Objekten (Fairmont Makati, Hyatt City of Dreams Manila, Raffles Makati, Sofitel Philippine Plaza Manila) und zwei empfohlenen Hotels (Makati Shangri-La, Manila, und Pan Pacific Manila).

In Australien wurden das Crown Towers Melbourne und The Darling in Sydney zu den ersten entsprechenden Hotels mit Fünf-Sterne-Auszeichnung. Zusätzlich sorgte Melbourne für ein Vier-Sterne-Hotel (Park Hyatt Melbourne) und zwei empfohlene Objekte (Grand Hyatt Melbourne und The Langham, Melbourne). Sydney brachte es auf zwei Vier-Sterne-Hotels (The Langham, Sydney, und Park Hyatt Sydney) sowie auf zwei empfohlene Hotels (InterContinental Sydney Double Bay, und Shangri-La Hotel, Sydney).

Zahlreiche europäische Destinationen feierten ihren Auftakt mit einem Fünf-Sterne-Objekt: Budapest (Four Seasons Hotel Gresham Palace Budapest), Barcelona (Mandarin Oriental, Barcelona), das French Riviera (Grand-Hôtel du Cap-Ferrat, A Four Seasons Hotel) und Venedig (Belmond Hotel Cipriani).

all access

Get full access to the hospitality industry news.

Sign up now. It’s free
Or import your details from