Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hoteliers

Führungswechsel im Ferienclub Maierhöfen: Hans Günter Jung wird neuer Direktor

Profile Photo By: Carsten Hennig
September 19, 2017

Führungswechsel im Ferienclub Maierhöfen: Hans Günter Jung wird neuer Direktor

Maierhöfen, 19. September 2017 –
Hans Günter Jung leitet seit dem 1. September 2017 als neuer Direktor die Geschicke des Ferienclub Maierhöfen im Allgäu. Zuletzt war er als Hoteldirektor mehrerer Drei- und Vier-Sterne-Hotels des Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverbandes tätig. Jung tritt die Nachfolge von Wilfried Furtwängler an, der nach fünf Jahren als Direktor der Anlage nun seit 1. April 2017 als Geschäftsführer mit an der Spitze der GEW Ferien
steht. Unter Jung soll die in den letzten Jahren begonnene Modernisierung fortgeführt und mit gezielten Marketingmaßnahmen die bisherigen Übernachtungszuwächse weiter ausgebaut werden.

Hans Günter Jung
Hans Günter Jung

Der Ferienclub Maierhöfen ist die größte und vielfältigste Ferienanlage der GEW Ferien, die mit insgesamt sechs Hotels und sechs Ferienanlagen in Deutschland, Österreich und Südfrankreich für erholsamen, abwechslungsreichen und bezahlbaren Urlaub steht. Mit seinem besonderen Mix aus Hotel, Ferienbungalows, Restaurant und zahlreichen Freizeiteinrichtungen, hat sich die Anlage Maierhöfen sowohl bei Best Agern als auch bei Familien gut positioniert. Während die ältere Generation das Sport-, Erholungs- und Wellnessprogramm des Drei-Sterne-Hotels „Das Allgäu“ mit 26 Zimmern zu schätzen weiß, erfreut sich bei Familien mit Kindern der Ferienclub mit den 115 Bungalows unterschiedlicher Größen wachsender Nachfrage. So sollen auch zukünftig beide Zielgruppen angesprochen und weiter ausgebaut werden.

Wilfried Furtwängler
Wilfried Furtwängler

„Die künftige Planung sieht eine sukzessive Renovierung der Bungalows und eine Erweiterung des Leistungsspektrums sowie der Freizeitangebote vor“, erklärt Jung. „Durch umfangreiche Investitionen in Modernisierungs- und Erneuerungsarbeiten, wie etwa Bau und Einrichtung des Indoor-Spielparadieses, den Einbau neuer Küchen und die Innenrenovierung der Ferienbungalows, konnten die Auslastung und Erlöse in den vergangenen fünf Jahren bereits deutlich gesteigert werden. Mithilfe weiterer Investitionsmaßnahmen soll der Erfolgskurs des Ferienclub Maierhöfen auch in den kommenden Jahren fortgeführt werden“.

 

all access

Get full access to the hospitality industry news.

Sign up now. It’s free
Or import your details from