Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hotelmarkt, Rundschreiben

Neuer Meilenstein für Businesshotels: Co-Working und Co-Living an trendigem Standort in Hamburg

Profile Photo By: Carsten Hennig
February 20, 2017

Neuer Meilenstein für Businesshotels: Co-Working und Co-Living an trendigem Standort in Hamburg

Hamburg, 20. Februar 2017 –
Hospitality Management geht künftig anders: Entrepreneurs, Freidenker und Business Punks wollen flexibel und smart arbeiten, leben und wohnen. Rent24 plant deshalb einen weiteren Campus für Co-Working und Col-Living in Hamburg. 2018 soll Eröffnung sein.

Auf über 7.500 Quadratmetern wird ein Campus entstehen, der Wohnen und Arbeiten miteinander verbindet. Im selben Gebäudekomplex, wo auch schon ein Supermarkt und Fitnessstudio ansässig sind, werden ein Co-Working-Space sowie Mikroapartments für Co-Living eröffnet. Im Erdgeschoss wird zudem ein Foodmarket entstehen, der modernes, gesundes und internationales Essen bietet.

“Unser Konzept bietet genau die richtige Lösung für die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Zielgruppe”, erklärt Robert Bukvic, Founder und CEO der rent24 GmbH. Das Konzept sei auf Start-ups, Entrepreneure und etablierte Unternehmen zielgerichtet. Mit der Co-Living-Ergänzung soll nun auch internationalen Geschäftsleuten Flexibilität und Komfort geboten werden. “Viele Startups müssen gerade zu Beginn öfters reisen und benötigen möglichst viel Flexibilität und eine transparente Kostenstruktur. Genau da setzen wir an”, so Bukvic.

Das ehemalige Fabrikgebäude in Hamburg wird kernsaniert. Die sechs Etagen werden aufgeteilt in einerseits Co-Working-Space, also offene Arbeitsbereiche, Einzelbüros sowie Veranstaltungsräume, und andererseits in verschieden große Apartments für das Co-Living. Die Bar- und Loungebereiche stehen allen Mitgliedern zur Verfügung.

all access

Get full access to the hospitality industry news.

Sign up now. It’s free
Or import your details from