Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, syndicated

Expedia immer mächtiger: Buchungen steigen um über eine Milliarde US-Dollar

Profile Photo By: Carsten Hennig
February 10, 2017

Expedia immer mächtiger: Buchungen steigen um über eine Milliarde US-Dollar

Bellevue/Washington, 10. Februar 2017 –
2016 war ein gutes Jahr – für Onlinebuchungen: Expedia steigerte den Umsatz im vergangenen Jahr um satte 32 Prozent auf 8,7 Milliarden US-Dollar. Die Gross Bookings, also das Volumen der gehandelten Reisebuchungen, stieg um 21 Prozent auf über 72,4 Milliarden US-Dollar. Allein im letzten Jahresquartal stiegen die Gross Bookings um über eine Milliarde US-Dollar.

Das angepasste Ebitda stieg um 39% auf 1,6 Milliarden US-Dollar, der Nettoverdienst wuchs um 40 Prozent auf 698,8 Millionen US-Dollar.

Zur Expedia-Gruppe gehören neben dem nach eigenen Angaben weltgrößten Reisebüros expedia.com die Portale hotels.com, orbitz.com, trivago.com, homeaway.com, egencia.com, travelocity.com und hotwire.com sowie weitere Plattformen. Die deutsche Beteiligung trivago.com, die wiederum eine Mehrheitsbeteiligung an myhotelshop.de hält, steigerte im letzten Jahresquartal 2016 den Umsatz auf 183 Millionen US-Dollar (+65%) und ging an die Börse (Nasdaq Global Select Market).

all access

Get full access to the hospitality industry news.

Sign up now. It’s free
Or import your details from