Hospitality Leaders Hospitality Leaders Menu 0
Google Translate
Deutsch, Hottelling, Marketing & PR, Rundschreiben

Welche Hotelkette hat schon einen CEO als Rennfahrer – niu Hotels mit eigenem Racing Car

Profile Photo By: Carsten Hennig
February 26, 2018

Welche Hotelkette hat schon einen CEO als Rennfahrer – niu Hotels mit eigenem Racing Car

Hamburg, 26. Februar 2018 –
Wie abgefahren ist das denn? niu Hotels, das innovative Lifestyle-Konzept von Novum Hospitality, hat nun auch ein eigenes Racing Car, ein BMW M3 mit 450 PS. Der Rennbolide wird gesteuert von keinem Geringeren als CEO & Owner David Etmenan höchstpersönlich gesteuert.

Als waschechter Rennfahrer muss man das wissen: Welche Geschwindigkeiten sind möglich? David Etmenan, charismatischer Tophotelier, beweist das immer wieder mit dem schnittigen und straßentauglichen niu-Boliden – wie zuletzt bei einer exklusiven Aufstellung auf dem sonnenbeschienen Circle von Ascari in Südspanien. Vorweg: Er erreichte den sehr respektablen 6. Platz von über 40 Startern.

Der rasante Auftritt des Chefs einer der am schnellsten wachsenden Hotelketten in Europa birgt interessante Parallelen: Wie weit kann man tatsächlich gehen in punkto Beschleunigung, wann muss man rechtzeitig herunterschalten? In der sehr agilen Transformation der weltweiten Hotellerie kommt dies ebenso zum Tragen: Mit niu, dem smarten innovativen Lifestyle-Hotelkonzept, erfindet sich die seit 30 Jahren reüssierende Novum Hospitality neu und gibt kräftig Gas: Über 40 neue Häuser in ganz Europa sind in Entwicklung.

Tja, und als nunmehr erfahrener Rennpilot weiß David Etmenan schließlich, wo man kräftig aufs Gaspedal drücken muss…

all access

Get full access to the hospitality industry news.

Sign up now. It’s free
Or import your details from